Ich schreibe seit einigen Jahren Adventskalendergeschichten. Für jeden Tag ein Kapitel. Diese Adventskalendergeschichten können Sie bei mir bestellen und kaufen. Sie möchten eine verschenken: Sie lassen sich die Geschichte von mir schicken, in Papierform oder als Mail. Oder Sie geben mir die Adresse des zu Beschenkenden, und ich schicke ihr oder ihm den Adventskalender zu, entweder alle 24 Kapitel auf einmal auf Papier oder jeden Tag das aktuelle Kapitel per Mail.

Bisher entstanden sind:

Das Marzipanschweinchen

Im ersten Säckchen in einem Adventskalender befindet sich ein Marzipanschweinchen. Dieses begibt sich nun zu den "Bewohnern" der anderen Säckchen, um den Sinn seines Daseins zu erfahren. Leseprobe...

Die Weihnachtsschnecke

Die Abenteuer einer Schnecke, die ihren "Wohnort" Nadelbaum, verloren hat. Leseprobe...

Nikolars

Einem Jungen namens Lars ist der Nikolaustag seit seiner Kindheit der wichtigste Tag des ganzen Jahres. Das geht schließlich so weit, dass er eine Nikolars GmbH gründet. Die Geschichte wird aus der Sicht vieler verschiedener Personen erzählt. Leseprobe...

Teuflische Weihnachten

Der Oberteufel beruft eine Krisensitzung ein: Weihnachten muss verhindert werden! Aber wie? Leseprobe...

Schneekönige

Zwei Kinder sind sehr gut miteinander befreundet. Dann trennen sich ihre Wege, aber ihre Freundschaft bleibt nicht nur, sondern wächst. Leseprobe...

Das ängstliche Gespenst

Elisabeth ist schon als Kind zum Gespenst geworden. Obgleich sie ein eher draufgängerisches Mädchen gewesen ist, fürchtet sie sich auch als Gespent noch vor einer Sache… Leseprobe...

Gundula und die Drachen

Gundula baut als Siebenjährige einen Drachen. Sie lässt ihn steigen und er ist plötzlich spurlos verschwunden… Leseprobe...

Und hier noch zwei Adventskalender der anderen Art:

Vierundzwanzig Limericks

Warum die Walnuss Walnuss heißt - Vierundzwanzig völlig aus der Luft gegriffene Erklärungen